27.04.-29.04.2018

An diesem Wochenende gab es einige Siege für die SC Teams zu verbuchen. Am Freitagabend holten die Alten Herren einen verdienten 3:1 Heimsieg gegen den VFL Wingst. Die Treffer für den SC erzielten Simon Kübler, Christoph Wichmann und Matthias Winter. Ebenfalls am Freitagabend musste sich die U 19 knapp mit 1:0 bei der JFV Biber geschlagen geben. Am Samstag holten dann die Damen ein 2:2 Unentschieden gegen den TSV Altenbruch. Die Tore erzielten Kathrin Petermann und Iwona Schlichtmann. Am Sonntag holte dann die 2. Herren einen 5:2 Auswärtssieg gegen den TSV Altenbruch. Hier trafen Ismael Topcu (3), Hakan Topcu und Sirac Topcu. Die 1. Herren holte nach einem „clever“ geführten Spiel einen 2:1 Auswärtssieg beim bisherigen Meisterschaftsfavoriten der SG Bülkau/Steinau/Odisheim und festigte den fünften Tabellenplatz mit 39 Punkten. Die Tore erzielten Chris Deuter per Kopf und Mazlum Topcu. Für einen ausführlichen Spielbericht einfach auf „weiter“ klicken. In der kommenden Woche spielt die Alte Herren am Mittwoch um 20.00 Uhr das letzte Nachholspiel beim TSV Oberndorf. Die 1. Herren muss ebenfalls am Mittwoch um 20.00 Uhr zum schweren Auswärtsnachholspiel bei der TSG Nordholz antreten. 

20.04.-22.04.2018

In dieser Woche gab es unterschiedliche Ergebnisse für die SC Teams zu verbuchen. Bereits Montagabend holte die Ü 40 ein 2:2 (beide Tore durch Niels Ahlff) gegen den Gast von Geestland II. Am Dienstag musste sich die Alte Herren im Nachholspiel bei der SG Hollen/Mittelstenahe mit 1:3 geschlagen geben (Tor durch Kai Hagenah). Am Mittwoch trat die 2. Herren mit einer „Rumpftruppe“ beim FC Wanna/Lüdingworth II an und musste sich trotzdem nur denkbar knapp mit 2:3 (Tore durch Niels Ahlff und Ramazan Topcu) geschlagen geben.  Am Freitagabend konnten die Alten Herren noch einen 2:1 Heimsieg gegen den SV Bornberg feiern, bei dem Christoph Wichmann und Torsten Drochner die Treffer für den SC erzielten. Am Samstag mussten sich dann die Damen dem Gastgeber von Germania Cadenberge mit 2:0 geschlagen geben. Die U19 musste gegen den TSV Debstedt ebenfalls eine 0:2 Niederlage hinnehmen. Am Sonntag konnte dann die 2. Herren einen knappen 1:0 Heimsieg durch den späten Treffer von Hakan Topcu gegen den TSV Lamstedt II erzielen. Die 1. Herren verlor das Verfolgerduell gegen den SV Bornberg mit 0:1. Am Montagabend um 19:30 Uhr spielt nun noch die Ü 40 von Coach Paule Döring gegen den „Ligaprimus“ des TSV Geversdorf.

31.03.-01.04.2018

An diesem Osterwochenende hatten die Teams des SC einige Nachholspiele auszutragen. Die 2. Herren konnte dabei einen hohen 9:2 Heimsieg gegen den VFB Oxstedt einfahren. Die Treffer erzielten dabei Ismael Topcu (4), Ercan Topcu (2), Misho Nashkov (2) und Oktay Topcu. Die 1. Herren musste unter der Woche das Nachholspiel bei der TSG Nordholz aufgrund des hohen Schneetreibens beim Stand von 1:1 abbrechen. Das Spiel wird in den kommenden Wochen nachgeholt. Am heutigen Ostermontag ging es für die Netuschiltruppe zum Nachbarn von Tura Hechthausen. Hier gab es einen umkämpften 3:1 Auswärtssieg. Die Tore erzielten Othmane Ben Dahia, Lorenz Schaars und Jannis Stroh per Elfmeter. Am morgigen Dienstag steht für die Alte Herren das Nachholspiel um 19.30 Uhr beim TSV Lamstedt an. Die 2. Herren spielt dann am Donnerstag um 19.30 Uhr am „Gym“ gegen den FC Basbeck/Osten II. Die 1. Herren tritt bereits am Freitagabend wieder zum spiel gegen den TSV Otterndorf II um 19.30 Uhr am Rauhen Berg an. Zeitgleich spielt die Alte Herren am Gymnasium gegen den FC Basbeck/Osten.