22.08.2015

Am Samstag, den 22. 08.2015, holten die Damen von Trainerin Ilka Lafrenz ein 2:2 Unentschieden gegen den FC Wanna/Lüdingworth II. Die 2. Herren von Coach Egon Hardekopf musste hingegen nicht gegen den VfB Oxtedt spielen, da der Gast nicht antrat. Am Sonntag gab es dann gleich am ersten Spieltag das Derby in Bornberg gegen den heimischen SV. Alle Zuschauer bekamen ein Spektakel geboten, bei dem am Ende Bornberg der glückliche 5:4 Sieger war. Die Treffer für den SC erzielten Niklas Grell, Jan Hübner (2), und Gelil Topcu.

20.08.2015

Die 1. Herren des SC Hemmoor konnte am Donnerstagabend, den 20.08.2015, vor zahlreichen Zuschauern mit einem glatten und verdienten 3:0 (2:0) Heimsieg gegen den TSV Hollen das Pokalviertelfinale auf Kreisebene erreichen. Für die Kleen-Truppe konnte Kapitän Jan Hübner bereits vor dem Seitenwechsel zwei Treffer erzielen. Nach der Pause machte der eingewechselte Ercan Topcu mit seinem sehenswerten 3:0 den „Deckel“ auf die Partie gegen individuell gut besetzte Hollener.