26.-28.02.2016

An diesem Wochenende musste das angesetzte Nachholspiel der 2. Herren noch wegen der schlechten Platzverhältnisse in Mittelstenahe verschoben werden. Neuer Spieltermin ist am kommenden Donnerstag um 19.30 Uhr. Die 1. Herren konnte die beiden Freundschaftsspiele wie geplant auf dem Rauhen Berg durchführen und Coach Franc Kleen bot sich somit die Möglichkeit wichtige Erkenntnisse für das erste Rückrundenpunktspiel gegen die SG Bülkau/Steinau/Odisheim zu gewinnen. Am Freitag musste sich das Team noch dem Aufstiegsaspiranten der Stader Kreisliga vom MTV Hammah mit 1:3 geschlagen geben. Den schön herausgespielten Treffer für den SC erzielte hier Kapitän Jan Hübner auf Vorlage von Gelil Topcu. Am Sonntag holte das Team dann gegen den Tabellenführer der 1. Kreisklasse Rotenburg vom MTV Elm ein 2:2 Unentschieden, welches erst durch einen Treffer des Gastes in letzter Sekunde zustande kam. Hier konnte wieder Kapitän Jan Hübner auf Vorlage von „Paddy“ Wendland treffen. Zudem erzielte „Flügelspieler“ Pascal Hoffmann einen sehenswerten Treffer aus spitzem Winkel.

5.-7.02.2016

Das Freundschaftsspiel der 1. Herren gegen die SG Freiburg/Oederquart musste am vergangenen Freitag leider ausfallen, und wird eventuell noch in der Vorbereitung nachgeholt. Die Herren des SC arbeiten unbeirrt weiter in der Rückrundenvorbereitung und werden nach weiteren Trainingseinheiten unter der Woche bei entsprechender Witterung am kommenden Sonntag, den 14.02.2016, zu einem Freundschaftsspiel auf dem Rauhen Berg (14:00 Uhr) gegen den TSV Großenwörden antreten. Die 2.Herren konnte am Samstag, den 06.02.2016, beim Hallenturnier von Drochtersen/Assel mit zwei Siegen (SuSV Heinbockel/USC Paloma VI) einen ordentlichen dritten Platz in der Gruppe belegen.