18.-20.11.2016

An diesem Wochenende konnte die U 18 des SC am Samstag einen 3:1 Heimerfolg gegen den FC Lune holen und die Tabellenführung der Klasse behaupten. Die Treffer für den SC erzielten Kai Kuklinski, Faisal Popal und Lorenz Schaars. Am Sonntag mussten sich dann die Herrenteams bei den beiden Auswärtsspielen in Nordholz knapp geschlagen geben. Die „Zwote“ musste mit nur 11 Mann antreten und verlor trotzdem nach gutem Spiel mit 3:2. Die Tore erzielten Ismail Torcu und Ercan Topcu. Die 1. Herren musste danach ebenfalls eine bittere Niederlage einstecken, indem der Gastgeber der TSG nach einer 0:1 Führung am Ende noch mit 2:1 gewinnen konnte. Den sehenswerten Führungstreffer konnte Jonas Guthahn erzielen.

11.-13.11.2016

An diesem Wochenende gab es drei unterschiedliche Spielergebnisse für die SC´ ler zu verbuchen. Die A-Jugend konnte im Spitzenspiel gegen die „Nachwuchselite“ von Rot Weiss Cuxhaven ein hart erkämpftes 2:2 Unentschieden einfahren und somit die Tabellenspitze mit 5 Punkten Vorsprung behaupten. Die beiden Treffer schossen Bjarne Golkowski und Lorenz Schaars heraus. Am Sonntag musste dann die 2. Herren im Derby gegen Basbeck/Osten den Kürzeren ziehen und verlor recht hoch mit 1:6. Den Ehrentreffer schoss Ismael Topcu in Halbzeit eins. Die 1. Herren machte es danach besser und holte in einem Umkämpften Derby gegen B/O einen am Ende verdienten 3:1 Sieg, der bereits in Halbzeit eins feststand. Die Treffer erzielten Ahmet Kaour, Jan Hübner und Tobias Richters.

04.-06.11.2016

Das Wetter spielte an diesem Wochenende für die Herrenteams nicht mit bzw. die TSG Nordholz sagte die Spiele der 1. Herren (Sonntag) und 2. Herren (Samstag) bereits am frühen Samstag ab. So können sich die Spieler der beiden Teams einen „schönen Sonntag“ machen, die „Blessuren“ auskurieren und schon mal die „Derbygegner“ vom FC B/O für das kommende Wochenende studieren, die am Sonntag beide gegen die 1. und 2. Herren des SV Bornberg spielen. Der Nachholspieltag gegen Nordholz ist für beide Teams am 20.11.2016 angesetzt. Am Freitagabend konnte die Alte Herren einen 3:2 „Arbeitssieg“ beim TSV Lamstedt einfahren und mit dem guten fünften Tabellenplatz bei 20 Punkten in die Winterpause gehen. Die Treffer für den SC erzielten Simon Kübler (2) und Stefan Papendick. Die U 18 des SC spielte am Samstag beim Derby gegen den TSV Lamstedt 2:1 und konnte somit den Platz an der Spitze der Tabelle verteidigen. Die Treffer erzielten Felix Schuback und Lorenz Schaars.