23.-25.09.2016

Tor durch Patrick Salaiski
Tor durch Patrick Salaiski
An diesem Wochenende gab es fast durchweg positive für die SC Teams zu verbuchen. Am Freitagabend startete die Alte Herren mit einem am Ende verdienten 2:1 Auswärtssieg bei der SG Meckelstedt/Stinstedt. Die Treffer erzielten Nicky Dentzler nach Foulelfmeter (Simon Kübler wurde gelegt) und Michael Hintze mit sehenswertem Distanzschuss. Am Samstag verbuchten die Damen von Spielertrainerin Ilka Lafrenz bei der SG Freiburg/Oederquart einen 4:0 Auswärtssieg (Tore durch Manon Winter 2, Kathrin Petermann und Julia Jendrzejczak). Die U 18 schoss im wahrsten Sinne beim 18:1 Heimsieg gegen die SG Eintracht Cuxhaven/Duhnen den „Vogel ab“. Die Treffer erzielten Lorenz Schaars (6), Misho Naskov (4), Nico Czechiebo (2), Kai Kuklisnki, Firat Topcu, Sahin Topcu, Felix Meier, Tim Mahler sowie ein Eigentor vom Gegner. Am Sonntag holten dann auch noch die beiden Herrenteams Auswärtssiege. Die „Zwote“ konnte sich beim VFB Oxtedt klar mit 4:1 durchsetzen. Die Treffer für den SC erzielten hier Simon Kübler (3) sowie Hakan Topcu. Die 1. Herren konnte einen sehr wichtigen 2:0 Sieg im Lokalderby bei Tura Hechthausen verbuchen. Der Matchwinner in dieser Partie war der eingewechselte Patrick Salaiski, der beide Treffer in extrem „abgezockter“ Manier versenkte.

16.-18.09.2016

09.-11.09.2016

An diesem Wochenende musste sich die Alte Herren am Freitagabend trotz gutem Spiels gegen den Tabellenführer der SG Neuenkirchen/Ihlienworth/Otterndorf mit einer 1:3 Auswärtsniederlage begnügen. Die Damen und U18 waren hingegen ohne Punktespieleinsatz. Die 2.Herren von Spielertrainer Dirk Schaars musste beim Auswärtsspiel am Sonntag gegen den TSV Altenwalde III trotz bester Chancen ebenfalls mit einer 1:3 Niederlage (Tor durch Ercan Topcu) den Heimweg antreten. Besser machte es dann die 1. Herren von Coach Joachim Netuschil, die nach großem Kampf gegen eine verstärkte Bezirksligareserve des TSV Altenwalde, einen wichtigen 1:2 Auswärtssieg verbuchen konnte. Die Treffer für den SC erzielten Jonas Guthahn und Niklas Grell.

02.-04.09.2016

An diesem Wochenende gab es wieder unterschiedliche Ergebnisse für die Teams des SC. Bereits am Freitagabend holten die Alten Herren beim Spiel gegen den TSV Lamstedt den ersten Punkt der Saison mit einem 1:1. Den Treffer für das Team von Trainergespann Nicky Dentzler/Dirk Köver erzielte Simon Kübler. Am Samstag holte dann die U 18 einen glatten 4:0 Sieg gegen die JSG Am Dobrock. Die Treffer erzielten Firat Topcu, Faisal Popal, Bjarne Golkowski und Kevin Köver. Die Damen von Ilka Lafrenz sicherten drei Punkte durch einen 3:0 Heimsieg gegen die SG Oberndorf/Geversdorf. Am Sonntag musste sich die 2. Herren gegen den TSV Lamstedt II mit 1:5 geschlagen geben. Den Ehrentreffer steuerte Ercan Topcu bei. Die 1. Herren von Coach Joachim Netuschil holte danach den vierten Sieg in Folge und fertigte den Kreisligaabsteiger der S.F. Sahlenburg mit 5:1 ab. Die Tore für den SC erzielten hier Chris Deuter, Jonas Guthahn, Patrick Wendland und Jan Hübner (2).  Am Montagabend um 19:30 Uhr spielt noch die Ü 40 von Coach „Paule“ Döring beim TSV Germania Cadenberge.