24.-25.10.2015

Niels Gelil Delil Kopfball
Niels Gelil Delil Kopfball

An diesem Wochenende musste sich die Alte Herren am Freitagabend denkbar knapp mit 1:3 gegen die beste Ligamannschaft vom TSV Geversdorfgeschlagen geben. Erst in der letzten Minute konnte Geversdorf dabei nach einem Konter das entscheidende 1:3 durch Mirko Stroh erzielen. Michael Hintzekonnte das zwischenzeitliche 1:2 nach schöner Vorarbeit von Stefan Papendick erzielen. Die 2. Herren konnte am Sonntag dann nach einem 0:2 Rückstand die Partie gegen den VFL Wingst II noch drehen und somit nach dem 3:2 den ersten Saisonsieg verbuchen. Die Treffer erzielten Thies Schaars, Guido Lehmbäck und Simon Kübler. Die 1. Herren von Coach Franc Kleen holte ebenfalls am heutigen Sonntag den ersten Auswärtssieg mit einem klaren und souveränen 4:0 beim TSV Altenbruch. Die Treffer erzielten Ercan Topcu, Jan Hübner, Delil Topcu und Othmane Ben Dahia. Am morgigen Montag spielt dann um 19.30 Uhr noch die Ü 40 von „Paule Döring auf dem Gymnasiumsportplatz gegen den FC Geeste. Die Damen von Ilka Lafrenz spielen am Dienstag um 19.30 Uhr bei der SG Wittst./Drifts. /Bramst. IIdas angesetzte Nachholspiel.

17.-18.10.2015

Ercan Jan
Ercan Jan

An diesem Wochenende gab es gleich mehrmals Grund zur Freude für die Spieler und Fans des SC. Am Freitagabend holten die Alten Herren von Trainergespann Michael Hintze/Marco Stroh einen souveränen 6:2 Sieg gegen den TSV Oberndorf. Die Treffer für den SC erzielten Nicky Dentzler (2), Niels Ahlff, Marco Stroh, Dimitrios Karanasios und Andre Hönig. Das Spiel der Damen gegen die SG Wittstedt/Drift./Bramst. II wurde bereits neu angesetzt und soll jetzt am Dienstag 27.10. um 19.30 Uhr nachgeholt werden. Am Sonntag konnte die 2. Herren von Uwe Ehrenberg beim SV Bornberg II ein 2:2 Unentschieden holen. Die Treffer erzielten hier Tobias Richters und Dominik Dankers. Die 1. Herren von Coach Franc Kleen machte es im Heimspiel gegen den TSV Altenwalde II noch besser und holte einen souveränen 4:1 Heimsieg. Die Treffer erzielten Kapitän Jan Hübner, Delil Topcu, Ercan Topcu und Patrick Wendland.

03.-04.10.2015

An diesem Wochenende gab es unterschiedliche Ergebnisse für die SC Teams. Am Freitagabend startete die Alte Herren in einem guten und fairen Spiel gegen Tura Hechthausen mit einem 4:2 Sieg. Die Treffer erzielten Niels Ahlff, Stefan Papendick (durch faires Verhalten von Tura, die einen hinter der Linie befindlichen Ball nachträglich auf Nachfrage des Schiedsrichters zugaben!), Torsten Drochner und Dirk Schaars. Am Samstag musste sich die Damenmannschaft von Spielertrainerin Ilka Lafrenz knapp mit 2:3 gegen den neuen Tabellenführer vom VFL Wingts II geschlagen geben. Die Treffer für den SC erzielten Mareike Schmedes und Kathrin Petermann. Am Sonntag musste sich die 2. Herren dem Tabellenführer vom TSV Otterndorf II mit 0:4 geschlagen geben. Die 1. Herren holte gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer vom Duhner SC ein 1:1 Unentschieden. Den Treffer zum Ausgleich erzielte Nachwuchsspieler Tobias Richters.  Bereits am letzten Montag musste sich die Ü 40 des SC von Coach „Paule“ Döring gegen den TSV Lamstedt mit 3:6 geschlagen geben. Alle drei Treffer erzielte dabei Torsten Libertus. Am morgigen Montag um 19:30 Uhr spielt das Döring-Team gegen die SG Otterndorf- Ihlienworth/Neuenkirchen.