Buchung der Vereinsbusse ab 01.01.2017

Ab 01.01.2017 geht die Busbetreuung in neue Hände über. Nach vielen Jahren des ehrenamtlichen Einsatzes von Karin Hönicke und Familie wird die Busbetreuung nun von Tanja Burwitz übernommen. Tanja ist vielen schon bekannt, da die Busse auf dem Firmengelände Ihres Lebensgefährten Uwe Ollenburg stehen (Autoglas Nord).

Aufgrund dieser Veränderung ändern sich die bisher gewohnten Buchungsbedingungen der Vereinsbusse. Die Vereinsbusse sind jetzt zwingend über die hier eingestellten Buchungskalender zu buchen. Die Schlüsselübergabe wird von Tanja über die Bestätigungsmail geregelt. Eine persönliche Schlüsselübergabe am Wochenende, oder außerhalb der Öffnungszeiten von Autoglas Nord ist ausgeschlossen. Weitere Hinweise zur Buchung siehe unten.

Hinweis zur Nutzung des Buchungskalenders: Bitte gebt unter Anreise und Abreise bitte den gleichen Tag an (Tag der Busnutzung). Wenn Ihr den Bus mehrere Tagen nutzen wollt, bitte den ersten und letzten Tag angeben.

Unter "Kommentar" bitte das Ziel und die Anzahl der KM angeben, damit sichergestellt ist, dass der Bus genügend Kraftstoff hat. Tanken ist im Normalfall nicht notwendig.

In der Reservierungsbestätigung erhaltet Ihr dann den angefragten Termin als Buchungszeitraum bestätigt. Des Weiteren enthält die Bestätigung Angaben zur Schlüsselübergabe.

!!!!Im Kalender ist bereits jeder belegte Termin erkennbar, so dass diese Tage erst gar nicht mehr angefragt werden brauchen!!!!

 

Achtung: Bitte auf das entsprechende BUS-Kennzeichen achten. Späterer Tausch ist grundsätzlich nicht möglich.

 

Grundsätze zur Buchung eines Vereinsbusses

1.  Die Busse müssen online gebucht werden, nach dem gleichen Verfahren, wie das Vereinsheim. Für jeden Bus wird es einen eigenen Kalender geben, der als Namen das Bus-Fahrzeugkennzeichen tragen wird.

2.  Tanja wird eine entsprechende Bestätigung versenden, die auch auch die Modalitäten zur Schlüsselübergabe enthalten wird.

3.  Schlüsselübergabe: Nur persönlich während der Öffnungszeiten von Autoglas Nord. Bei Rückgabe wird der Schlüssel in den Hausbriefkasten bei Autoglas Nord eingeworfen oder oder persönlich an Tanja Burwitz übergeben.

4.  Eine persönliche Schlüsselausgabe kann nur während der Öffnungszeiten von Autoglas garantiert werden, auf keinen Fall wird diese an einem Sonntag oder außerhalb der Öffnungszeiten von Autoglas Nord erfolgen

5.  Der Müll nach einer Fahrt ist von den Nutzern zu entsorgen, ebenfalls ist der Bus bei Bedarf auszufegen. Wird dies nicht gemacht, ist Tanja angewiesen, eine schwarze Liste zu führen, so dass der Bus an Verursacher/Abteilung nicht wieder ausgegeben wird.

6.  Des Weiteren weise ich darauf, dass den Anweisungen bzgl. Parken der Abholerfahrzeuge und der Vereinsbusse von Tanja und auch von Uwe Ollenburg zwingend Folge zu leisten ist, da die Parkfläche Eigentum von Uwe Ollenburg ist, und wir dort kostenfrei die Busse abstellen dürfen.

7.  Ebenso weise ich darauf hin, dass auch Tanja dies ehrenamtlich für unseren Sportverein macht, und ein höflicher Umgang miteinander selbstverständlich sein sollte. Bei Meinungsverschiedenheiten, wendet Euch bitte an ein Vorstandsmitglied.